ZUTATEN
Boden:
– 300 g Mehl – 200 g Margarine
– 100 g Zucker – 1 Ei
– Backpapier
Belag:
– 2 Gläser Sauerkirschen
– 1 Pck. Vanillepudding
– 2 EL Zucker
Guss:
– 2 Becher Schmand – 3 Eier
– 3 EL Zucker

ZUBEREITUNG

Boden:
Alle Zutaten des Bodens miteinander zu einem Teig verkneten und in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform oder einen Backring geben. Rand hochdrücken.

Belag:
Die zwei Gläser Sauerkirschen abtropfen lassen. Den Vanillepudding mit 450ml Kirschsaft und 2 Esslöffeln Zucker kochen und anschließend die Kirschen unterheben.
Die Masse nun auf den Teig geben und 40 min in den vorgeheizten Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze backen.

Guss:
Schmand, Zucker und Eigelb verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Schmandmasse heben. Den Guss auf den gebackenen Kirschkuchen geben und nochmal 20-25 min backen. Über Nacht abkühlen lassen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kirschkuchen mit Rahmguss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s